Art.Nr.:

Kuppeltortenform zum Backen von Kuchen und Torten, Kunststoff

schnell und einfach eine eindrucksvolle Schoko-Sahnetorte

inkl. MwSt (16%)zzgl. Versandkosten

Eigenschaften:

  • Innendurchmesser: 27,0 cm
  • Außendurchmesser: 30,0 cm
  • Innenhöhe: 8,0 cm
  • Außenhöhe: 8,5 cm
  • bestehend aus Polypropylen-Kunststof
  • zwei Löcher im Boden sorgen für eine einfaches Herausnehmen des Kuchens
  • mit zwei Handgriffen 

Nutzen / Vorteil:

  • ohne großen Zeitaufwand kann eine originelle "runde" Kuppeltorte wie beim  Bäcker hergestellt werden.
  • Temperaturbeständigkeit bis ca. 100° C
  • gefriergeeignet, auch zur Herstellung von Eisbomben
  • spülmaschinenfest
  • lebensmittelecht, hygienisch einwandfrei
  • bruchstabil
  • Hinweis: nicht zum Backen im Backofen geeignet

Anwendungsgebiet:

  • die Torte wird gleich am Anfang komplett mit Obst ausgelegt und wechselweise mit
  • Biskuitboden und Käse-Quark oder Pudding, Buttercreme, Mousse oder Sahne geschichtet
  • geeignet für Obst wie z.B. Kiwi, Himbeeren, Erdbeeren, Mango, Maracuja oder Bananen, Ananas, Mandarinen

 

REZEPTIDEE: Schokosahne-Kuppeltorte mit Bananen

 

Biskuit:

4 Eiweiß          

4 Eigelb

160 g Zucker   

160 g Mehl

½ TL Backpulver

 

Creme:

0,6 l Schlagsahne

1 P Sahnestand-Schokolade

1/8 l Wasser, kalt

2 Bananen

 

Biskuit:  Eiweiß steif schlagen, Zucker zugeben, nochmals aufschlagen. Eigelb zugeben und auf kleiner Stufe unterziehen.

Mehl + Backpulver sieben und vorsichtig unterziehen.  In einer  26 cm Springform  abbacken

Backtemperatur : 180°C (Ober- und Unterhitze)

Backzeit: ca. 25-30 min.   5 min nach der Backzeit ausformen.

Nach dem Auskühlen den Biskuit in zwei Böden aufschneiden.

Den ersten  Boden mit der Gitterstanze zu einem Gitter verarbeiten (Gitterstanze zusammensetzen –„TOP“ zeigt auf dem Griff nach oben-, Biskuitboden  auflegen, mit Rollwalze kräftig darüber rollen, bis Rauten sichtbar sind, oberen Teil der Gitterstanze mit dem Teiggitter hochnehmen) Frischhaltefolie auf das Biskuitgitter auflegen und die Kuppeltortenform mit der Öffnung nach unten auflegen Kuppeltortenform und Gitterstanzen-Einsatz umdrehen, dann rutscht das Biskuitgitter mit der Folie in die Kuppeltortenform (Frischhaltefolie liegt zwischen Form und Biskuit und garantiert später leichtes Ausformen der Torte!)

 

Creme:  Schlagsahne steif schlagen, Sahnestand Schoko zusammen mit 1/8 l kaltem Wasser anrühren, nach und nach die geschlagene, ungesüßte Sahne unterziehen. Creme in die Kuppeltortenform einfüllen, mit der Winkelpalette glatt streichen (evtl. die Biskuitrauten, die noch in der Gitterstanze stecken nach der halben Creme-Menge aufstreuen, dann die restliche Creme einfüllen). Bananen in Scheiben schneiden, auf die Creme legen und den zweiten Biskuitboden auf die Creme/Obst-Masse auflegen, leicht auf die Creme drücken, damit die Creme auch in die Gitterzwischenräume kommt. Die Kuppeltorte für  1 Stunde  in den Kühlschrank  stellen, dann auf  Tortenplatte stürzen und die Folie abziehen. Den Übergang von Biskuitboden bis zum Gitter evtl. mit  Krokant, Mandelblättchen oder Sahnetupfen verzieren.

 


Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.